Sie sind hier: Angebote / Rettungsdienst / Krankentransport

Zur Online-Spende

Helfen Sie mit Ihrer Spende!

Ansprechpartner Rettungsdienst / Krankentransport:

Herr
Hans-Joachim Lis
Rettungsdienstleiter
Thomas-Jung-Str. 10
02943 Weißwasser
Tel.: 03576 2183901
E-Mail:
h.j.lis[at]drk-weisswasser[dot]de

Kontakt Rettungsdienst - "DRK-Schlesische Oberlausitz gGmbH":

Herr
René Grüneich
Geschäftsführer
Lausitzer Straße 20-22
02828 Görlitz
Tel.: 03581 362410
Fax: 03581 362444
E-Mail:
r.grueneich@drk-weisswasser.de

Kontakt:

DRK-Kreisverband Weißwasser e. V.
Friedrich-Bodelschwingh-Str. 15
02943 Weißwasser
Tel.: 03576 246515
Fax: 03576 247034
E-Mail:
info[at]drk-weisswasser[dot]de

Rettungsdienst / Krankentransport

Foto: DRK-Weißwasser

„DRK-Schlesische Oberlausitz gGmbH“

Die „DRK-Schlesische Oberlausitz gGmbH“ ist ein Tochterunternehmen des DRK-Kreisverbandes Görlitz Stadt und Land e. V. und des DRK-Kreisverbandes Weißwasser e. V.
Sie sichert mit den 3 Rettungswachen in Weißwasser, Bad Muskau und Klitten mit 45 haupt- und 24 ehrenamtlichen Mitarbeitern im nördlichen Teil des Landkreises Görlitz den Rettungsdienst und Krankentransport ab. Die Dienstleistungserbringung umfasst im Jahr über 9.130 Einsätze. Hierzu sind 4 Rettungswagen, 1 Notarzteinsatzfahrzeug und zwei Krankentransportwagen mit modernster technischer sowie notfallmedizinischer Ausstattung und Ausrüstung im Einsatz.
Ständige Qualitätsziele für alle Mitarbeiter sind die Einhaltung der Hilfsfrist, die bestmöglichste medizinische Versorgung der Patienten am Einsatzort sowie der Transport und die Übergabe der Patienten in der Zielklinik.
Das Unternehmen ist zertifiziert und arbeitet nach den Richtlinien der DIN EN ISO 9001:2008.
Die „DRK Schlesische Oberlausitz gGmbH“ besitzt eine anerkannte Lehrrettungswache. Jährlich werden hier 3 Praktikanten im Beruf des/der Rettungsassistent/in und in Zukunft zum Notfallsanitäter/in ausgebildet.

Hilfe wird akut benötigt, an wen kann ich mich wenden?

Foto: Daniel Moeller
Foto: DRK

Sollten Sie in eine Situation geraten sein, in der Sie oder eine andere Person in Ihrem Umfeld sich in einer lebensbedrohlichen Situation befinden, wählen Sie bitte die internationale Notrufnummer 112.
Diese Telefonnummer ist 24 Stunden rund um die Uhr besetzt und verbindet Sie mit einem Mitarbeiter der Rettungsleitstelle. Überlegen Sie sich bereits vor dem Telefonat die Antworten auf die 5 „W“s.

Wo ist es passiert?                                                         
Was ist passiert?
Wie viele Verletzte gibt es?
Welche Verletzungen können Sie erkennen?
Warten auf Rückfragen des Disponenten!

Sollten Sie eine dieser Fragen während des Telefonates nicht von sich aus beantworten, wird Sie der Disponent gezielt danach fragen. Für den Fall, dass die Disponenten von Ihnen weitere Informationen benötigen, bleiben Sie bitte so lang in der Leitung, bis der Disponent von sich aus das Gespräch beendet.

Ich benötige einen Krankentransport, wo bekomme ich Hilfe?

Wenn Sie in Folge einer Erkrankung oder eines Unfalles einen Krankentransport mit medizinisch fachlicher Betreuung benötigen, wenden Sie sich bitte an die Integrierte Regionalleitstelle Ostsachsen (Bereich Leitstelle Weißwasser, Bad Muskau, Niesky, Rothenburg/OL).

Erreichbarkeit Integrierte Regionalleitstelle Ostsachsen:

Kassenärztlicher Bereitschaftsdienst: Anmeldung Krankentransport: Allgemeine Erreichbarkeit Rettungsleitstelle:
Telefon: 116 117* Telefon: 03571 19222 Telefon: 03571 19296
* Montag, Dienstag, Donnerstag: 19:00 - 07:00 Uhr; Mittwoch, Freitag: 14:00 - 07:00 Uhr; Samstag, Sonntag: 24 Stunden

zum Seitenanfang